Die lange Geschichte des T-Shirts

Jeder liebt sie und jeder hat mehrere von ihnen im Schrank – T-Shirts! Kaum ein anderes Kleidungsstück ist so vielseitig einsetzbar, so unkompliziert, so preiswert zu haben und so sehr Objekt der Begierde wie das T-Shirt.

Fair gehandelte T-shirts Gots-Zertifiziert

T-Shirts bringen Lässigkeit und Style in den Alltag. Im Business stehen sie für Dynamik und Modernität, im Club für die Lust am Tanzen, die Verweigerung, sich modischen Gesetzen zu unterwerfen und sind ein Bekenntnis zur Jugendkultur. Den klassischen T-Shirt-Träger gibt es ebenso wenig wie die typische T-Shirt -Trägerin. Eltern stecken ihre Babys in winzige Shirts mit witzigen Aufdrucken. Kinder tragen T-Shirts ihr ganzes Schulleben lang. Jugendliche zeigen im T-Shirt, dass sie gar nicht daran denken, so langweilig wie die spießigen Erwachsenen herumzulaufen. Aber auch immer mehr junge Eltern, Mittvierziger und Senioren beweisen, dass sie im T-Shirt gut aussehen, aktiv sind und das Leben einfach etwas lockerer angehen möchten.

Mehr zur Geschichte des T-Shirts finden Sie bei
Wissenwertes

Hinterlassen Sie einen Kommentar